Archive: Episoden

Episode 15 – Medizinrecht

Medizinrecht? Da geht es um verpatzte Operationen und Schmerzensgeld, oder? Klar, das Arzthaftungsrecht ist ein Teil des Medizinrechts. Aber dass dieses Querschnittsgebiet deutlich facettenreicher ist, erklärt uns in dieser Folge Christian Erbacher, LL.M. von der Kanzlei Lyck + Pätzold. Wir sprechen über den Boom und die Digitalisierung im Healthcare Sektor, E-Health, Gesundheits-Apps, Möglichkeiten sich frühzeitig auf das Medizinrecht zu spezialisieren und vieles mehr. Nur über Covid-19 sprechen wir nicht im Detail, das sollen besser andere machen!

Ihr findet Christian Erbacher hier: https://www.medizinanwaelte.de/rechtsanwaelte/christian-erbacher

Episode 14 – Der LL.M.

Mit Dr. Michael Koch, Herausgeber des LLM-Buches von e-fellows, spreche ich in dieser Folge über das LL.M.-Studium. Wir haben uns über den richtigen Zeitpunkt, die Organisation, die Bewerbungsvoraussetzungen, die Kosten sowie die Nutzen eines solchen Master-Studiums unterhalten. Ist der LL.M. der neue Doktortitel? Welchen Wert haben deutsche LL.M-Studiengänge und wie realistisch ist es eigentlich an einer Ivy-League Universität angenommen zu werden? Die Antworten gibt es in dieser Folge!

LL.M.-Buch als kostenloser Download:
https://www.e-fellows.net/e-fellows.net-Stipendium/Vorteile-fuer-Stipendiaten/Fachbuecher-und-Karriere-Ratgeber/e-fellows.net-Buchreihe/Der-LL.M?utm_source=referral&utm_medium=podcast&utm_campaign=jura-podcast

LL.M. Day:
https://www.e-fellows.net/Events/LLM-Day?utm_source=referral&utm_medium=podcast&utm_campaign=jura-podcast

LL.M.-Bewerberdatenbank:
https://www.e-fellows.net/Studium/Studiengaenge/LL.M/LL.M.-Bewerbungsdatenbank?utm_source=referral&utm_medium=podcast&utm_campaign=jura-podcast

Episode 13 – Legal Design & Legal Tech

Lina Krawietz und Alisha Andert von This is Legal Design erklären uns in dieser Folge den Ansatz von Design Thinking, wie dieser Ansatz auf juristische Sachverhalte angewendet werden kann, welche Herausforderungen und Vorbehalte bei der Implementierung dieser Denkansätze aktuell (noch) existieren und wieso die bloße Digitalisierung von Vorgängen in den wenigsten Fällen sinnvoll ist.

Außerdem berichtet Alisha über das Model von flightright und über ihre aktuelle Tätigkeit bei Chevalier.

This is Legal Design findet ihr unter www.thisislegaldesign.com

Sonderfolge: breaking.through

In dieser Sonderfolge stellt uns Frau Dr. Ilka Beimel, Redakteurin bei breaking.through, die Initiative breaking.through vor und erklärt uns die hinter den Plattformen stehenden Ideen und Konzepte. Außerdem haben wir über die Bedeutung von Vorbildern und Mentoring gesprochen und über Herausforderungen diskutiert, mit denen sich viele Juristinnen auch heute noch konfrontiert sehen.

Besucht breaking.through auf https://www.breakingthrough.de/ oder auf https://www.breakingthrough.ch/ und folgt der Initiative gerne auch auf LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/breakingthrough-de/)!

Beiträge des breaking.through Teams um Dr. Nadja Harraschain, Karen Kelat, Lisa Gahleitner und Alicia Pointer findet Ihr in: Juristische Ausbildung 2019(8): I-III; 2019(9): I-IV, 2019(12):V und 2020(5):IV

Viel Spaß beim Zuhören!

Episode 12 – Venture Capital & Selbstständigkeit

42 Minuten pure Leidenschaft und Hingabe für den Job! In dieser Folge erzählt uns Dr. Sophie Hoffmann von ihrem beruflichen Werdegang und ihrer Begeisterung für den Bereich Venture Capital. Was verbirgt sich hinter diesem Begriff und welche Aufgaben hat ein/e in diesem Gebiet tätige/r Rechtsanwalt/Rechtsanwältin? Wieso hat sich Sophie nach ca. einem Jahr in einer internationalen Großkanzlei dazu entschieden, sich selbstständig zu machen? Wie hat sie diese Entscheidung umgesetzt und hatte sie keine Angst bei diesem Schritt zu scheitern?

Mit Hamburger “Straßenjura” zur erfolgreichen promovierten selbstständigen Rechtsanwältin im Bereich Venture Capital – Zuhören und von dieser Powerfrau lernen!

Sonderfolge: Das Netzwerk JDWA

Wirtschaftsanwältinnen und Wirtschaftsanwälte aus Düsseldorf, Köln und Umgebung aufgepasst! In dieser Sonderfolge des Podcasts stellt sich ein neues Netzwerk junger Wirtschaftsanwälte aus Düsseldorf (JDWA) vor. Anne Cathrin Sack und Artur-Konrad Wypych berichten von der Idee hinter dem Netzwerk, anfänglichen Herausforderungen bei der Gründung des JDWA und den zukünftig geplanten Events.

Mehr Infos bekommt Ihr unter https://www.linkedin.com/company/jdwa/

Episode 11 – Projektjuristen

Der Beruf des Projektjuristen gewann zuletzt immer mehr an Bedeutung und Kontur. Im Rahmen der Abgasaffäre und anderen umfangreichen internen Untersuchungen setzen und setzten zahlreichen Unternehmen und Großkanzleien auf die kurzfristig und flexibel einsetzbaren Dienste von Projektjuristen. In dieser Folge erklärt uns Frau Jina Talwar von der Firma Perconex, wie und wo Projektjuristen eingesetzt werden, wie das Anstellungsverhältnis geregelt ist, welche Voraussetzungen interessierte Juristen mitbringen müssen und warum eine Tätigkeit als Projektjurist/in eine echt Alternative zu den klassischen Karrierewegen seien kann.

Viel Spaß beim Zuhören!

Episode 10 – Coaching für Juristen

Mit Carmen Schön, Volljuristin, Juristen- und Karrierecoach, Dozentin und Autorin von mehr als 15 Fachbüchern, habe ich mich u.a. über wichtige Kriterien bei der Berufswahl, typische Fehler und Herausforderungen von Berufsanfängern und fortgeschrittenen Berufsträgern sowie ihre Tätigkeit als Autorin und TV-Moderatorin unterhalten. Außerdem erzählt Frau Schön, worauf sie als Justiziarin bei der anwaltlichen Beratung des Unternehmens besonderen Wert gelegt hat und warum es sich lohnen kann auch mal innovativ zu pitchen.

Frau Schön ist unter www.carmenschoen.de zu finden!

Viel Spaß beim Zuhören!

Episode 9 – Richter am Landgericht

Mit Herrn Martin Wunderlich, Richter am Landgericht, habe ich mich u.a. über die richterliche Tätigkeit im Zivil- und Strafverfahren, das Bewerbungsverfahren in der Justiz, den Arbeitsalltag und die Arbeitsbelastung, Aufstiegschancen in der Justiz und vieles mehr unterhalten.

Viel Spaß beim Zuhören!

Episode 8 – Digitalisierung der Rechtsberatung

Gegen alle Vorbehalte und Widerstände gründete Michael Friedmann, gemeinsam mit seinen Mitgründern, vor über 19 Jahren das Portal 123recht.net. Wenig später folgte das Online Rechtsberatungsportal Frag-einen-Anwalt.de. Im Interview erzählt Michael über die Ideen und die technische Umsetzung der Plattformen, Schwierigkeiten bei der Gründung und erörtert mit mir die Zukunft der digitalen Rechtsberatung.

Viel Spaß beim Zuhören!